Aachen: Aseag zieht positive CHIO-Bilanz

Aachen: Aseag zieht positive CHIO-Bilanz

Rund 150.000 Fahrgäste verzeichnete die Aseag, die in der CHIO-Woche aus Aachen und der Region sowie von den P&R-Parkplätzen zum Turniergelände und zurück gebracht wurden.

Im Vorjahr waren es nur 100.000. An den Turniertagen waren bis zu 25 Gelenkbusse gleichzeitig im Einsatz. Insgesamt beförderte die Aseag während der Turnierwoche Sportbegeisterte auf mehr als 2500 Fahrten. Die Mitarbeiter arbeiteten in der CHIO-Woche 2000 Stunden zusätzlich.

Mehr von Aachener Zeitung