Aktivitäten im Schnee: Loipen sind gespurt, Kutschen stehen bereit

Aktiv im Schnee : Skilaufen, Wandern und Kutsche fahren

In den vergangenen Tagen ist in der Nordeifel einiges an Schnee gefallen, Wintersportaktivitäten steht somit nichts mehr im Wege. Wie die Monschau-Touristik mitteilt, sind bereits mehrere Loipen gespurt.

Der Einstieg zur Loipe Antoniusbrücke in Höfen ist am Wanderparkplatz Rothe Kreuz an der B258. Sie ist als mittelschwer deklariert und insgesamt rund 4,5 Kilometer lang bei einem Höhenunterschied von rund 60 Metern. In Rohren sind die Loipen Wollbüchel, Wiesenloipe und Johannisfeld gespurt. Ihr Einstieg ist am Wanderparkplatz Lehmkaul. Die längste der drei ist die Loipe Wollbüchel mit 8,8 Kilometern. Sie ist mittelschwer und führt durch den Hochwald. 4,8 Kilometer lang ist die leichte Loipe Johannisfeld, sie führt über Wiesengelände. Mit 3,2 Kilometern ist die Wiesenloipe die kürzeste der drei – und mit 20 Metern Höhenunterschied die mit der geringsten Steigung.

Weitere Informationen über die Loipen gibt es auf www.monschau.de unter der Rubrik „Sport & Freizeit“.

Auch in Lammersdorf wurde die Loipe gespurt. Sie ist über fünf Kilometer lang und startet am Wendehammer in der Stüttgesgasse (Nähe Firma Junker). Sie verläuft über die Hochfläche und den angrenzenden Wald. Das Schneetelefon der Rursee-Touristik informiert Wintersportler täglich von 10 bis 17 Uhr unter Tel. 02473/93770 über die aktuellen Wintersportbedingungen.

In Kalterherberg gibt es die Möglichkeit, Langlaufski, Schuhe und Stöcke auszuleihen. Die Kosten liegen bei fünf Euro pro Stunde, maximal jedoch 15 Euro pro Tag. Zuständig ist Manfred Stein, Tel. 0171/7509724. Geführte Langlauf-Touren sind auf Anfrage möglich. Auch zum Wandern werden Schuhe verliehen. Schneeschuhe und Stöcke gibt es für zehn Euro pro Tag bei Joachim Steffens in Mützenich, Tel. 0170/4129896. Er ist auch Ansprechpartner für geführte Touren.

Wer die verschneite Landschaft lieber auf gemütliche Art genießen möchte, der kann die Fahrt in einem Pferdeschlitten buchen. Ansprechpartner sind Freddy Bauer in Mützenich, Tel. 02472/5202, und Horst Steffens in Höfen, Tel. 02472/5369.

(nt)
Mehr von Aachener Zeitung