1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Agnes aus der Partnerstadt in Monschau

Monschau : Agnes aus der Partnerstadt in Monschau

Klar, Schnee hat Agnes schon mal gesehen. „Aber nicht so viel auf einmal”, staunte die 16-Jährige, die im sonnigen Süden, in Monschaus Partnerstadt Bourg St. Andéol zuhause ist, über den Flockenwirbel am Donnerstagmorgen. Denn dort, an der Ardeche, ist es schon eine Sensation, wenn die Landschaft mal gezuckert ist. Nur in den Bergen unweit von Bourg sind die Gipfel häufiger weiß.

Frü iewz nehWoc itlew gnesA ontpDu im neRhma ensei claShsüheutsrcsua in uosncMha udn reltn dne entcsehdu cutalgllSah eknn.ne eDi cihrüneSl whnot ebi ielamiF uBrere ni naMhtzeer ndu bcetush tmi rndee rhtoecT asiL )(61 älitcgh nde Unehrcitrt edr alsKes 01c ma .St mmcaMuihiGay-.snel sgAen tha nochs lieve drceinEkü von nde neMenchs dnu edr nmUbgegu lammesn knöen,n nrheumant bw.z ttrmnumine nohc mti heirr aiGifslatem seüAgulf ni edi hrenäe udn stewa eetewir ugmbegUn dun raw mit sniatbGrege Lias uBreer hcons aewimzl ibme narniTig edr bldumcFlßheaän esd VT e,Konnz ow ahuc asLi .kkcti Eden Mzrä nmomke im aRmehn erd thrratnsefPca Msouuohn-rcagB S.t Aon?dl 92 eJdculhgeni ni die ,eiflE nturrade auch g´senA urdeBr eEnntei ndu iehr ehctseSwr naidluBe. 13„ eesidr 29 unelhdgJenic disn eib leSchürn nov .St lMiecah tc,erebt”uhagrn ruetf hsci eStliucrelh r.D Ltarho ,irtuessS red andn mi lApri unrete iaeanenntitrol setGä ma mGsnyauim riwd enrgßeüb neök:nn Im eahRmn eds jesoio,e-rCPsutmkn in sesden Rnmaeh ucha .Dr ersSsitu 5200 ni ruBgo eeni leliifezof ttPahrh-cersn-farlcaSCasuht lee,begiest mekonm nnda ,euhdcste ezafchrssniö dun psaieshnc cnernSehnliü nud helrcSü in nuMahsoc sm,nezuam mu enie eWohc angl iegasenmm na tS. eMclhai zu nernel dun na jetrenoPk uz ibee.anrt