1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: Abwassergebühr in Simmerath: Entscheidung erst im Herbst

Simmerath : Abwassergebühr in Simmerath: Entscheidung erst im Herbst

Ohne einen Beschluss über eine nach Oberflächen- und Schmutzwasser getrennte Abwassergebühr zu fassen, haben sich die Simmerather Kommunalpolitiker in die Sommerferien verabschiedet.

fAu ienen rhneheöt fnreeBsgrbtaadu ahcn enier ro„nerkvtoens etaDte”b ni erd nkaFtior iewrsve im emnrGieaedt am oiwMncbtathed setF-cCnaUorkhfDi onuBr ehrL.ör Es bege ohnc os vleie oeenff Fergan, da„ esntllo rwi nhtsci besrü einK ch.ebn”er Dem olchsss hsci resLrhö nPnaetd von dre PSD, oreGrg a,zHemihr na, nud auhc ide nnkleei otpepsniOsnigiroe nearw imatd viteernd,sanne asd mhaeT hcan erd smuepameorS teuner fsua eTpat zu gninber. eilhcLdig sauCl rtsBu onv dre GWU owtell in erd ztRaingstus stecinhn.dee ztt„Je ist die asürerbwAshbeg helcieiugnwr nei Wa,pkahfalhmm”te bfctüeteher utBs,r red sad frü ide merShmtreia errBüg so wetghiic amThe am beselitn uas emd ifölhnncfete enzärgnetkPiea ahnelrtehaus .loVtnwelo mneei faW”mlmahepa„hkt wtleol nJse ulihdenrcW ovn erd UDC cnstih i:wesns rW„i elnlow rnrihnde,ve sdas 60 rtPezno erd grerüB cahn erd uenen lenueRgg ez”hnd.fralau