Monschau: Abfallentsorgung und Forstwirtschaftsplan

Monschau: Abfallentsorgung und Forstwirtschaftsplan

Aus einer mehrstündigen Besichtigung sowie einer Sitzung mit öffentlichem und nichtöffentlichem Teil besteht die nächste Sitzung des Monschauer Umweltausschusses am Dienstag, 4. Oktober.

Zunächst besucht der Ausschuss die städtischen Forstwirte an ihrer aktuellen Arbeitsstelle und besichtigt Waldbau- und Wegebaumaßnahmen.

Um 18 Uhr beginnt im großen Sitzungssaal dann der öffentliche Sitzungsteil mit zwei wichtigen Themen: Zunächst berät das Gremium den Forstwirtschaftsplan für das Jahr 2017 und erfährt, ob der Wald auch im nächsten Jahr — so wie in den letzten zehn Jahren — einen sechsstelligen Gewinn abwirft.

Anschließend geht es um die neue Satzung für die Abfallentsorgung, bekanntlich wird die Stadt demnächst der Regioentsorgung beitreten.

Mehr von Aachener Zeitung