1. Lokales
  2. Eifel

B258 zeitweise gesperrt: 68-Jähriger bei Unfall auf nasser Fahrbahn schwer verletzt

B258 zeitweise gesperrt : 68-Jähriger bei Unfall auf nasser Fahrbahn schwer verletzt

Die Bundesstraße 258 musste am Montagabend zwischen Roetgen und Fringshaus zeitweise gesperrt werden. Ein 68-Jähriger war mit seinem Auto von der Straße abgekommen und blieb im Graben liegen. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeibericht am Montagabend gegen 20 Uhr. Der 68-jährige Fahrer war von Roetgen in Richtung Fringshaus auf der Bundesstraße 258 unterwegs. Nach eigenen Angaben habe er einem Tier ausweichen wollen und dabei die Kontrolle über sein Gefährt verloren.

Er kam von der regennassen Fahrbahn nach rechts ab, überschlug sich und blieb im Graben liegen. Der schwer verletzte Monschauer wurde zunächst von Rettungskräften an der Unfallstelle behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B258 teilweise gesperrt.

(red/pol)