1. Lokales
  2. Eifel

Aachen: 3,6 Millionen aus Konjunkturpaket sind schon investiert

Aachen : 3,6 Millionen aus Konjunkturpaket sind schon investiert

Ob die Erweiterung der Regenbogenschule in Stolberg, die Modernisierung der Berufskollegs in Eschweiler, Herzogenrath und Simmerath oder die Umstellung der Wärmeversorgung in der Martinusschule in Baesweiler - wenige Monate nach Auflage des KonjunkturpaketsII hat die Städteregion bereits rund 3,66 Millionen Euro investiert.

aDs sdin sfat 56 znPrtoe erd rzu ggurVnfeü senhnetde töetreimlrdF ni hHeö vno sgtnseami unrd 565, lineniMlo Eou.r „In erd üKrze erd ieZt sti das hcons enie ztoles mem.uS Da tamhc se chsi ebzh,lta dssa irw eüzfrtighi tim ned nguPnalen ongnenbe b,n”eha ntiem rbteHu hgtpnihPerlicap, tLreei esd eAmst ürf mIgmmeeieiola.nmbannt In rde ntzgiSu eds uahsscsBsaeusu disn ovr lalme ltsneeieinggrununeI eenebvrg n,dower iatdm „im eiWrnt nlaptge dun im haFrrhjü auebtg rdwene k”a,nn satg rde rmeAslti.te erD etrßGlio dre ösrummedreF 4(,2 oiMlnelin Er)ou dirw ni Suecbdhglueä ,niteesvrti itreewe 100.040 Eoru in reaedn bueedäG edr Siäentrdoetg. iDe nieethrslc iwez Mllneiion ouEr okemmn med nMecdieznihis eunrmtZ .geuzut