1. Lokales
  2. Eifel

Am Wochenende: 28. Lambertusmarkt und 5. Bierfest in Eupen

Am Wochenende : 28. Lambertusmarkt und 5. Bierfest in Eupen

Am 18. und 19. September laden der Verkehrsverein, der Rat für Stadtmarketing und die Stadt Eupen zum 28. Lambertusmarkt und 5. Eupener Bierfest auf dem Werthplatz ein.

Am Samstag, 18. September, 16 Uhr, geht es los mit dem 5. Pigalle-Bierfest. Auf dem Werthplatz werden zahlreiche Bierbrauer den Besuchern verschiedenste Biersorten anbieten. Dabei sind: Eifel Craft Bier, Non-peut-être, Bierkasteel van Honsebrouck, Damian, Delirium, Sainte Nitouche, Lupulus, Neau, Peak Bier, Val-Dieu, Curtius, Grain d’Orge und Vilbas. Auch für Stimmung wird gesorgt. Bands und DJs aus der Umgebung verbreiten gute Laune und dass passende Ambiente.

Am Sonntag, 19. September, stellen verschiedene Kunsthandwerker ihr Können unter Beweis. Vom Kunstschmied über den Drechsler bis hin zum Kunsthandwerker für Holz oder Metall – jeder einzelne Fachmann freut sich auf Besuch. Die Kunst und kreative Herstellung von Kostümen und Cosplays (Kostüme von fiktiven Charakteren aus Videospielen, Filmen, Comics) werden präsentiert.

Neben den Handwerkern schlagen Händler aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden ihre Stände auf. Man kann sich freuen auf Gestecke, Dekofrüchte, Kerzen, Mineralien, Schmuckkreationen. Am Stand der Zwergenstube gibt es für Kinder ökologische Kleidungsstücke und Holzspielzeug. Auch sonntags wird für das leibliche Wohl gesorgt. Auf dem Lambertusmarkt gibt es Waffeln, Grillwürste und belgische Fritten.

Für junges Publikum hat der Lambertusmarkt einiges zu bieten. Ein Kinderanimationsteam mit den tollsten Spielen und Angeboten im Petto kann es kaum erwarten, die Kinder willkommen zu heißen.

Und was wäre der Lambertusmarkt ohne die geliebten Tierchen? Der Königliche Kleintierzuchtverein Eupen/Kettenis bereichert das Event mit Kaninchen, Hasen und Federvieh. Das Ganze wird ab 14 Uhr mit Musik von DJ Marc Scholl auf dem Eupener Werthplatz abgerundet. Kaffee, Kuchen und ein Trödelmarkt werden im Haus „Arche Noah“ angeboten und der Erlös zu Gunsten der Flutopfer gespendet.

Der Zugang ist nur mit Covid-Safe-Ticket oder europäischem Corona-Zertifikat (Kinder ab 13 Jahre) auf dem großen Werthplatz (am Kriegerdenkmal) möglich. Öffnungszeiten: Bierfest am Samstag: 16 bis 24 Uhr, Lambertusmarkt mit Bierfest am Sonntag: 11 bis 19 Uhr.

(red)