1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: 2000 Lichter für den Kraremann

Simmerath : 2000 Lichter für den Kraremann

„Wir haben dem Kraremann für Weihnachten quasi sein Wohnzimmer bereitet“, scherzte Paul Hoffmann, Vorsitzender des Kameradschaftlichen Vereins Simmerath, als jetzt die große Edeltanne, die man mit Hilfe zweier Simmerather Firmen an der Identifikationsfigur der „Sömmerter“ aufgestellt hatte.

rDe mreertmSiha hbsnteuWmchaia ath die cbahilceeht ehöH nvo nenu Mneet,r dun ndur 2000 ceEn-LäLphmD grenso für iewcnnhiatechlh eruziaebhtLr.c

Das uentfesllA dse aeWntashicsbehmu etöhrg meib dainhlectcaaeKfrmsh eenVir uz iemnse aunfehimecrng arcnentemiehlh aegmng.entE Ahcu in ndenrae eeggleahanmBenuinte dursucha fhr,eearn lsltet anm end uatieWcbhsahnm in iehtrmaSm eristeb eist 41 Jrnaeh ma naarnDKe-ammknrles fu.a nI medeis ahrJ mtmtas das dbenssreo ptchiregä aepmlrxE sau mde taGern onv gutuAs oJnenh im w.egrekiBn

mU sda tesbraetmAi eib ueLan uz ,elnhta tateh nam igikzrtsfru eenni üGldshetwainn uutgb,eafa na mde hsci huac rdrüeheoVgeben kreänts ennkno.t