Roetgen: 2000 Jahre Eifel müssen ordentlich gefeiert werden

Roetgen: 2000 Jahre Eifel müssen ordentlich gefeiert werden

Mit ihrem neuen Programm „2000 Jahre Eifel — Die Jubiläumsrevue“ gastieren die beiden Kabarettisten Achim Konejung und Hubert vom Venn am Freitag, 10. November, 20 Uhr, in Roetgen-Petergensfeld (B), in der „Kaffeefee“, Bundesstraße (alter Bahnhof, Vorverkauf im Café).

Am Donnerstag, 16. November, sind sie um 19.30 Uhr, in Heimbach, in der „Internationalen Kunstakademie“, Hengebachstraße 48.

Die Römer kamen mit der Wasserleitung, die Preußen mit der Fichte und die Holländer mit dem Wohnwagen in die Eifel. Durch den sensationellen Fund der Rockeskyller Tonscheibe hat der in Wilzenich weltberühmte Heimatforscher Heinz Hupperrath jetzt nachgewiesen, dass die Eifel am 5. März 17 A.D. erfunden wurde. Aus diesem Anlass plant der örtliche Fremdenverkehrsverein eine fulminante Jubiläumsshow ...

Nach „Letzte Ausfahrt Eifel“, „Scher Dich zur Eifel“ und einem Weihnachtsspecial ist dies das vierte Programm des Kabarett-Duos. Da ins „Wohnzimmer“ nur 25 Personen passen, schnell entscheiden! Karten gibt es im Bahnhof Roetgen oder unter Telefon 0177/7991928.

Mehr von Aachener Zeitung