1. Lokales
  2. Düren

Radrennen abgesagt: Zwei weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert

Radrennen abgesagt : Zwei weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert

Zwei weitere Menschen aus dem Kreis Düren sind am Coronavirus erkrankt. Damit erhöht sich die Zahl der Infizierten auf neun. Betroffen sind ein 54-Jähriger aus Düren und ein 24-Jähriger aus Linnich. Beide befinden sich in häuslicher Quarantäne, es geht ihnen soweit gut.

Nach jetzigen Erkenntnissen hat sich der Dürener in Südtirol angesteckt. Der Linnicher hatte Kontakte in den Kreis Heinsberg und nach Österreich.

Die Liste der Veranstaltungen, die aufgrund des Coronavirus abgesagt werden, wird länger:

Die Stadt Düren hat die für Donnerstag geplante Sportlerehrung gecancelt. Gleiches gilt für die Schulkonzerte des Stiftischen Gymnasiums am 13. und 14. März.

Das Passionskonzert der „Cappella Villa Duria“ wird von Sonntag, 29. März, auf Sonntag, 21. Februar 2021, verschoben.

Für zwei Veranstaltungen in der Arena Kreis Düren gibt es Ausweichtermine: Der Abend mit Sascha Grammel findet nicht am Donnerstag, 19. März, sondern am Samstag, 12. September, statt. „Jung wat biste jroß jeworden“ mit Jürgen B. Hausmann wird vom 22. März auf Sonntag, 23. August, verschoben.

Auch das Radrennen „Rund um Düren“ wurde abgesagt.