1. Lokales
  2. Düren

Düren/Heimbach: Zwei Radfahrerinnen erheblich verletzt

Düren/Heimbach : Zwei Radfahrerinnen erheblich verletzt

Zwei Radfahrerinnen sind am Sonntagmittag bei Verkehrsunfällen in Düren und Heimbach zu erheblichen körperlichen Schäden gekommen. In beiden Fällen hätte ein Fahrradhelm sie eventuell vor Kopfverletzungen bewahren können.

neiE rie4jhg2ä- nldeaRir aus rgmneDao rieteg neegg 52.41 Uhr eib emein Bmvnaosrregg ni bimaHceh auf mniee sbicgsünseha lkecTistü inees naatephsietrl geaWswedl im iBhreec des cleMbrgheusee ufa eienm enotomesb ibnhlretFaah ins Rchunts.e rhacDdu kam esi chna echtrs von edr nFaabrhh ba, usrtethc enei cBunösgh uheitrnn und lezretvet cihs rwshc.e Rtgnaieststtrenäu und nie azNtrot ereotnrvgs ied lrttezVee ovr Ort ndu eßniel eis ihlecnßsedan tim minee tbuhcrRsheurgaenutbs uzr roeätnnisat Bengahndlu in eni uKhnnarskae .eeenrnilif Geneg .1330 rhU zesttrü ieen 45 rhJea alet ieniBrk auf red rehceAan eaßtrS in enD,rü als eis tmi mheir hdarraF rebü nenie tnkeeesabng seiBtrndo onv rde nbhhaarF ufa den dRwgae wshleenc oe.wtll eiD neentnRri zgo chsi enlutgzeVner mi sG,hietc an nde Kenni udn red etenrch Hdna .zu Eni WRT tesums ise zru mutnaneabl nenglBdauh ni eni nKnrkuhaesa genb.inr