Düren/Kerpen: Zwei junge Dürener Schläger sitzen in U-Haft

Düren/Kerpen: Zwei junge Dürener Schläger sitzen in U-Haft

Die Polizei hat zwei 20-jährige Männer aus Nörvenich und Merzenich festgenommen, die am Samstag, 26. November, auf dem Buirer Bahnsteig einen 36-Jährigen verprügelt und mit einem Messer schwer verletzt haben sollen.

Das teilen die Staatsanwaltschaften Köln und Aachen mit. Der 36-jährige Kölner hatte die Männer zur Rede gestellt, als sie zwei Frauen aus Buir und Merzenich im Bahn-Abteil verbal belästigten.

Am Bahnsteig in Kerpen-Buir schlugen die jungen Männer den Kölner zusammen. Nun hat der Untersuchungsrichter Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen.

Mehr von Aachener Zeitung