Düren: Zusammenstoß mit Motorradfahrer: Verletzter und 10.000 Schaden

Düren: Zusammenstoß mit Motorradfahrer: Verletzter und 10.000 Schaden

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 399 ein 50 Jahre alter Motorradfahrer aus Nideggen verletzt worden. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

Wie die Dürener Polizei berichtet, war gegen 7.25 Uhr eine 47-jährige Dürenerin auf der Kreisstraße 29 in Richtung Bundesstraße 399 unterwegs. Als sie auf selbige abbiegen wollte, übersah sie offenbar den 50-jährigen Motorradfahrer, der über die B 399 von Großhau aus kommend in Richtung Düren fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich der Nideggener verletzte.

Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Motorrad wurde abgeschleppt, es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung