1. Lokales
  2. Düren

Düren: Zum Jubiläum Finanzsorgen und „Bonbons”

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Zum Jubiläum Finanzsorgen und „Bonbons”

Mit acht Konzerten fing alles an - vor zehn Jahren. Heute stellt das Konzertforum der „Cappella Villa Duria” 22 Musikveranstaltungen jährlich auf die Beine. „Damit sind wir aber an der Grenze angekommen, was wir selbst organisieren können”, gesteht Johannes Esser, mit Kammersänger Professor Kurt Moll und Dr. Gisela Hagenau „Macher” dieser Reihe.

eDi färth stju zum klneien uulmibäJ in csseherw warh:asesrF Dei tatSd ath rihen usscusZh um 25 teozrnP fua 0.0030 oEru g,zükter vonwo äszhcutn chau nru 08 otPrenz stghauealz nere.dw iRetokna erd ort:Vtenenrhcwali Dsa ahlifüeusrch etrraoPfgmmh sit ginetershc und man chevrt,us hgseniei mnetrnUnhee dnu tenratluPvei nei srrli-KongpuStuno fstmcakhcah uz manh.ce aKpptl sda hntic, ndoher dei Srniuctghe ovn sbi zu sbeein onzeKnter nud Q,sestluiätaurletv ewil dei eoPbrn tärknceshengi rewend nteüsms. iaNcthürl it´gbs muz mäbilJuu cauh eni para ”bson:nBo„ mA 2. bepemrSet plseit ied ramscenihe eitugvrnioisenG snnaauS ianorGger ien ngnöuhwhiceles kWre shier manesnnaLsd itnriAaunu nud edi keuiosr nttaaeK eD„r redsefeelenztguitl u”tAosbu mi SictB-h.l..a Und frü irlAp 8200 hta nnasoehJ serEs nie aiatstnlrnnioee v-FBesstsairla mti cihtncurnedsehlie phigmBrrmkänacKlebp-eeumlses,ru ide ni enzh negaT ffün ozKnerte geben, sitenoia.grr