1. Lokales
  2. Düren

Düren: Zu Gast im Weißen Rössl

Düren : Zu Gast im Weißen Rössl

Ins „Weiße Rössl” verwandelt sich am Mittwoch, 16. Januar, um 20 Uhr das Haus der Stadt, wenn das Aachener Grenzlandtheater das Singspiel von Hans Müller und Erik Charell frei nach dem Lustspiel von Blumenthal und Kadelburg mit Texten von Robert Gilbert aufführt.

Mokani moSRa-rhytieuz,d netcsüeihsrlk etniirLe eds ara,Stshdttete tfrüh ba 1591. Uhr ni der rhcüaeietbtSd ni ide lorVegutlsn nei; rde ntEttiir zhruie its i.ref Mti emd lgispeinS aebnh die rMahce emrh als reesneiiltketgOetp sa:fgenehcf tMi kiihpaeorbcsthesti-csmdtaiatrs niisrHtnen igenez ise uf,a asds ide Wlte ma gsgeWnlofea chitn urn umebmlhlia t.is n:tiEtrti 4,1 17 deor ,0159 uE.or teKrna gitbs´ ba trofos an erd teseksrhaeTa mi uHas red aSttd dun im eür,rgbüroB taMkr .2