Unfall in Düren: Zehnjährige wird von Auto erfasst und verletzt

Unfall in Düren : Zehnjährige wird von Auto erfasst und verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hans-Brückmann-Straße in Düren ist eine Zehnjährige am Montagmittag von einem Auto erfasst und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, habe der Fahrer des Wagens keine Chance gehabt, rechtzeitig zu bremsen.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei kurz nach 13 Uhr.  Mehrere Zeugen sollen beobachtet haben, dass das Mädchen zunächst auf dem Gehweg entlang der Hans-Brückmann-Straße in Richtung Bismarckstraße ging und plötzlich losrannte, um die Fahrbahn zu überqueren.

Wie die Polizei vermutet, achtete die Zehnjährige dabei nicht auf den fließenden Verkehr und wurde vom Auto eines 47-Jährigen aus Düren erfasst. Der Fahrer hat laut Polizei noch versucht, seinen Wagen abzubremsen und nach rechts auszuweichen, konnte die Kollision mit dem rennenden Mädchen jedoch nicht mehr verhindern.

Die Zehnjährige aus Düren musste später zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Mehr von Aachener Zeitung