1. Lokales
  2. Düren

Nideggen: „Zauberland”: Ein Neubau zum Geburtstag

Kostenpflichtiger Inhalt: Nideggen : „Zauberland”: Ein Neubau zum Geburtstag

Vor 25 Jahren war es soweit: Einige Nideggener Eltern hielten die Betreuungsmöglichkeiten ihrer Kinder zwischen drei und sechs Jahren bei weitem nicht für ausreichend. Sie nahmen Geld und sonstige notwendige Dinge in die Hände und gründeten eine Kindertagesstätte (Kita) unter ihrer Verantwortung.

ieD ämeRu algne mi fngAan tnmtei im eNneergidg S.itdattegeb eWr ide atKi nvo ovr 52 ernhaJ tim red neuehtgi Ktia Z”ubaea„ndlr mti nhrie veri nueppGr rgvilhee,tc elettsl glegatwei esinerdecthU s.fte iEn ieetsbr d,äeebuG cudhr nisee greonß treenFs ihLtc fu,clhtuedrt lehel Ru,äme liev zaPlt und ttjez achu conh edr buuaN,e edr zmu in2rg-h5ejä ntheeBse mit e,ienlpS nue,Aünufhrgf esuelulgnnAst dun tlchnariü end cnerlhhiiec uLnegnefrie von hmaelgebtcetSms usa red isehegaunne hüKec uzm ehWlo dre esätG gieetenwhi wd.reu Im aNubeu niefdben shic auhmfcäSerl frü 18 iKernd. llAe zetläP, äthzrlee die trLeeini red ait,K Maroin Sct,hrzwi inds lebetg. ieZw rde vrei rGppuen ndsi tvgrnieieat pr.pnGue elad”r„anZbu ebbtreergh eine pdeueMlrgolp frü ednKir tneru dire anherJ mit rhBegei.dnnu