1. Lokales
  2. Düren

Bildungs- und Vermittlungsangebot: Workshop und Film im Museum

Bildungs- und Vermittlungsangebot : Workshop und Film im Museum

Das Leopold-Hoesch-Museum und das Papiermuseum Düren freuen sich, die Vermittlungstätigkeit unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneschutzregeln und speziellen Sicherheitsmaßnahmen wiederaufzunehmen.

Für Besucher gelten hierbei die grundsätzlichen Regeln, wie das Einhalten eines Abstands von 1,50 m zu anderen Personen, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zu jeder Zeit in allen Räumen der Museen sowie die Einhaltung der vorgegebenen Laufwege in den Gebäuden.

Für die Teilnahme an Führungen, Workshops, Museumsdialogen und Filmen im Museum wird um Anmeldung bis zwei Tage vor dem jeweiligen Termin gebeten: per E-Mail an b.wolters@dueren.de oder telefonisch unter 02421/252515. Die Teilnehmerzahl ist bei allen Formaten begrenzt. Bei Kursen in der Werkstatt oder bestuhlten Veranstaltungen darf auf einen Mund-Nasen-Schutz verzichtet werden, sofern die Einhaltung des Mindestabstands und eine ausreichende Belüftung gewährleistet sind. Auskunft zum Programm unter j.bruno@dueren.de oder 02421/252594.