Düren: Wo schlagen Langfinger am häufigsten zu?

Düren: Wo schlagen Langfinger am häufigsten zu?

Im Kampf gegen die weiter explodierenden Einbruchszahlen setzt auch die Dürener Polizei ab der kommenden Woche auf den sogenannten „Einbruchsradar“.

<

p class="text">

Ab dem 6. April wird die Kreispolizeibehörde alle Einbruchsorte auf einer Landkarte markieren, damit sich die Bürger einen Überblick verschaffen können, wo Langfinger am häufigsten zuschlagen. Einzelheiten will die Polizei am Dienstag vorstellen.

(jan)