Windens Fußballer trauern um Mitspieler

Windens Fußballer trauern um Mitspieler

Die Fußballer des VfVuJ Winden trauern um einen Mitspieler aus der zweiten Herrenmannschaft. Der junge Mann ist während des Duschens nach dem Training am Donnerstagabend zusammengebrochen und in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort ist der Spieler am frühen Freitagmorgen gestorben.

Der VfVuJ hat alle Partien des Osterwochenendes abgesagt und im sozialen Netzwerk „Facebook“ im Internet unter „Fußball Winden“ ein Kondolenzbuch eingerichtet.

Der SC Kreuzau lief am Montag mit Trauerflor auf und legte eine Gedenkminute für den verstorbenen Spieler aus dem Nachbarort ein.

Mehr von Aachener Zeitung