1. Lokales
  2. Düren

Niederzier: Wildschwein mit dem Auto „erlegt”

Kostenpflichtiger Inhalt: Niederzier : Wildschwein mit dem Auto „erlegt”

Als ein 21-Jähriger am Samstag kurz nach Mitternacht über die L 264 von Stetternich in Richtung Niederzier fuhr, überquerte plötzlich ein Wildschwein die Landstraße.

eDr elüicrJh eersvcthu ohnc uai,eenzuscwh ktnone bera dne onmtseZsaußm nisese tAsou itm edm eriT tnchi vnrerhed.ni chNa dme Apflurla amk red oernsaePgennw vno rde eßartS ab dun üecrhulbsg h.isc reD erFrah ewi hcua ien igheelrlrcigat frMireaht usa iJüchl ndu eeni 2egJärh0i- asu dnIne tneiletr etliehc etVugenlzer.n Dsa dslwWcieinh rdweu ebi ned anllfU ettegöt dnu dme sänztuiedng pcädtJhreag e.nrbebgüe