1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: Wendemanöver missglückt: Mehr als 35.000 Euro Schaden

Langerwehe : Wendemanöver missglückt: Mehr als 35.000 Euro Schaden

Wegen eines Wendemanövers auf der Landstraße 12n ist es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu einem Unfall mit einem Verletzten und erheblichen Sachschaden gekommen. Trotz Vollbremsung konnte ein 40-jähriger Mann aus Geilenkirchen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kommen und kollidierte mit dem auf der Fahrbahn quer stehenden Auto.

Der eGericnrlinehke raw hnca nangbeA der zeloPii ma sntäep enennadarDsobtg gegne 5.123 rUh auf erd 1L2n nov ewngLeeah kmmeond in Rugtihcn der ufatbhrntaaAhfou uzr uatnAboh 4 ustgeewn,r sal re hctlilzpö ein eruq ehsdtnees tuAo eenis eäj-6ig0nhr aennMs uas nnedI retbemke. Dre naMn war ni cgheilre iRncthug swrgetneu dun etlwol fua dre ahrnbhFa ewdnne.

zrtoT rnebsuVomllg nknteo red ärJi-hge04 ide lslionioK nitch rmhe ervneimed. crDhu edi thcuW eds usplAalfr uedrw red Wenga esd rnIendes ni end trebaSnngerßa ehtc.edguerls Er dweru aeidb tihcel verttlze dnu mti meeni wRgteeasnnutg zur nanmlubaet ehlaBnugdn in nie Khksnruanea erbhacg.t

ieBed sutoA anrew so chgiätebd,s sads sei nihtc emhr hrbieaeftr e.narw Der aechsemtsGnda wdri nvo red eliizoP auf 53500. urEo h.tcgäzset ürF eid euaDr rde hllaamaenfnfUu raw asd Ttcküseil erd 1L2n toteplkm gtsrep.re