Düren: Welt-Aids-Tag: Die Aufklärung steht an erster Stelle

Düren: Welt-Aids-Tag: Die Aufklärung steht an erster Stelle

Zum Welt-Aids-Tag unterwegs: Die Mitarbeiterinnen der Drogenberatung, Leiterin Inge Heymann, die stellvertretende Bürgermeisterin Liesel Koschorrek als Schirmherrin und Youthworkerin Andrea Hoven sammelten in der Fußgängerzone Spenden.

<

p class="text">

Unterstützt wurden sie von Mädchen aus den neunten Klassen des St. Angela-Gymnasiums.

(fjs)
Mehr von Aachener Zeitung