1. Lokales
  2. Düren

Merzenich: „Weitere Ermittlungsansätze“ im Mordfall Hedwig R.

Kostenpflichtiger Inhalt: Merzenich : „Weitere Ermittlungsansätze“ im Mordfall Hedwig R.

Die im Merzenicher Mordfall von Hedwig R. an Dienstag festgenommen Männer sind noch am selben Tag wieder auf freien Fuß gesetzt worden. „Wir hatten begründete Hinweise, dass diese Personen die Tat mit ausgeübt oder daran beteiligt waren“, erklärte Staatsanwalt Dr. Jost Schützeberg am Mittwoch.

niE mnroszdaknmSeoeniaotd tathe mu 4 Uhr in red Ferhü drei noWuehgnn rucusdthhc nud eadib dei ,40 82 dun 24 rJhae enlta Mnäenr me.gosetnnfme Wr„i tetnah uns neie ßeieh Srpu f.rtfeoh eDi timteElrgnnu udn dei ecinrpreSnugshu in den noWnheung tnnnkoe nde rctVeahd raeb cihnt herr,tnäe“ teärkrle eübcgz,etShr mwrua die ,Mrneän eid citnh uas edm ivdnlecsfhchatnewtar dfemlU dse rMdersofpo msnat,em idwere eslsnegairfe enurwd.

sDsa hltatassctatwafnaS und zoPliie iglteez im nlriäiamef dfmlUe onv degwHi .R dne eätTr h,snuce btesritt üctrhegzSbe am wctioh:Mt „Dsa knan cih hntic .itbä“nteegs gweiHd .R arw ni der Sslterhcntavei 1022 einem rGlhtvenewcaeber umz prOef .eelgflna

rDe Flal raw fnaAng brSmeeept in erd ndneuSg ekncAeetni„zh X“Y neu lueafolgrt erwodn. 02 Hsewieni ath se itdker nach erd ngduSen gbeneeg. rDe i,wsniHe edr urz iläuofrgvne Ftsenmeah edr ried rnnäMe in Drüen grfheüt a,teth wra rset stärpe igae.gnenegn brShtz:cgeüe ür„F uns eeebgrn shic earb ncho weeeitr asrinnElä.“euzgtttsm ienE uene eeihß„ rSpu“ hseit gebhüreztcS zetdire ndigsrlael ni.thc