1. Lokales
  2. Düren

Düren: Weihnachtsgala mit heimischen Stars

Düren : Weihnachtsgala mit heimischen Stars

Eine bürgernahe Show mit vielen bekannten Gesichtern verspricht der Verein „Wir für Düren” bei seiner 3. Weihnachtsgala.

Tänzer, Sänger und andere Unterhaltungsspezialisten aus Düren und seinem Umland lassen am Samstag, 20. Dezember, um 20 Uhr die Bühnenbretter im Haus der Stadt für die gute Sache vibrieren.

Die Riege der Künstler spiegelt nach Worten des Vereinsvorsitzenden Georg Servos die Bandbreite des kulturellen Schaffens in den heimischen Gefilden wider: Vom Mandolinenorchester Merken, der „Birkesdörpe Buure Bänd” bis zur Seniorentanzgruppe von Paula Schütz und den Jazz-Tänzerinnen von „Sam” reichen die Programmpunkte. Akzente setzen auch die südamerikanischen Musiker „Los Latinos”.

Alle Gruppen treten ohne Gage auf und helfen somit, den Erlös des Abends zu steigern. Dieser geht an den Verein „In Via”, der Obdachlosen nicht nur im Winter Hilfsmöglichkeiten anbietet.

Insbesondere das Café Lichtblick in der Friedrichstraße, das Obdachlose mit Mahlzeiten und Kleidung versorgt, stehe vor finanziellen Problemen, sagt Geschäftsführer Norbert Schoeller.

Karten für die Gala sind für elf Euro an der Theaterkasse im Haus der Stadt und im Bürgerbüro am Markt erhältlich.