1. Lokales
  2. Düren

Heimbach: Wasserpumpe ist der neue Magnet

Heimbach : Wasserpumpe ist der neue Magnet

Feierlich eingeweiht wurde im Wasser-Info-Zentrum Nordrhein-Westfalens einzige mit Wasser betriebene Pumpe, die das Nass nach oben befördert: die so genannte Lambach-Pumpe.

Zentrumsleiter Erich Schmidt: „Sie ist ein großer Glücksfall für uns, denn sie ergänzt als historisch wertvolle Maschine zur Wasserversorgung ländlicher Gebiete unsere Ausstellung ideal. Dass wir sie nun auch noch zum Laufen bewegen konnten, ist einmalig im ganzen Land.

Damit können wir allen Besuchern, besonders den Schülern einen wichtigen Baustein der Wasserversorgung in der Eifel voll funktionsfähig vorführen. Nichts ist anschaulicher als ein laufendes Original-Gerät!”

Ohne die großzügige Unterstützung des Landschaftsverbandes Rheinland wäre dieses Projekt nicht zu verwirklichen gewesen, sagt Bürgermeister Züll.

Die Stadt Mechernich schenkte der Stadt Heimbach die Pumpe, der Wasserverband Oleftal übernahm den schwierigen Transport nach Heimbach.