Vorfahrt missachtet: Unfall am Zülpicher Platz in Düren

Vorfahrt missachtet : Beim Abbiegen Unfall mit Transporter gebaut

Bei einem Unfall am Zülpicher Platz in Düren ist am Donnerstag ein Autofahrer verletzt worden. Außerdem entstand hoher Sachschaden. Ursache für den Unfall war eine missachtete Vorfahrt.

Gegen 13.30 Uhr fuhr ein 23-Jähriger auf der Tannbergstraße in Richtung Zülpicher Straße, wie die Polizei berichtet. Dabei wollte er die Eberhard-Hoesch-Straße überqueren, um seine Fahrt über den Zülpicher Platz hinweg fortzusetzen. Seinen eigenen Angaben nach nahm der Fahrer aus Köln einen sich von rechts auf der Eberhard-Hoesch-Straße nähernden Transporter nicht wahr, so dass er diesem die Vorfahrt nahm.

Der Fahrer des zweiten Wagens, ein 41-Jähriger aus Leverkusen, konnte weder ausweichen noch bremsen, so dass es auf der Kreuzung zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer des abbiegenden Autos verletzt, sodass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung gebracht wurde. Die Schwere seiner Verletzung war zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nicht abschätzbar. Der Fahrer des zweiten Wagens blieb unverletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro.

(red/pol)