1. Lokales
  2. Düren

Düren: Vier Verletzte und 45.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Düren : Vier Verletzte und 45.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Vier Verletzte und ein Sachschaden von etwa 45.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles in Merzenich: Am Sonntagmittag stießen ein 59-jähriger Autofahrer aus Vettweiß und eine 44-jährige Dürenerin an der Kreuzung B264/L264 zusammen. Ob und wer zum Unfallzeitpunkt das Rotlicht der dortigen Ampelanlage nicht beachtet hat, ist noch unklar.

reD 5irhgäJ-e9 urfh ngeeg 41 Urh die nsteaßaLsdre 462 in nRcghtiu lsi.rreabhtG rZu lceinheg tZie arw die ähgr-4ie4J mit rimeh ouAt ufa red rußatnesdeBs 624 sua ctignuhR Dreün w.geteunrs Asl ied urFa na edr uKngzreu ahnc ilksn ni guihRctn Nriirzeeed abbnegie wlel,to kma se zum oßZ.mmtseasnu

holowS edeib erFhra dun hcua dei aiherBf,re nie rr1h-Jge9äi sua twteVßie ndu ein 44 ägrhiJre sua n,Düre emtsusn tim einem ttnesnwugReag in ärnehknrsuaKe hrtgbcea ree.wdn

An nideeb eFhguzaer ensatndt ein eechhrreibl eSacnschhad, red uaf atew .05040 ruoE sttehägcz wid.r