1. Lokales
  2. Düren

Düren: Vier unbekannte Räuber treten auf Opfer ein

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Vier unbekannte Räuber treten auf Opfer ein

Ein Mann ist in der Nacht zu Mittwoch in Düren ausgeraubt und leicht verletzt worden. Er war in der Nähe der Tankstelle am Friedrich-Ebert-Platz unterwegs, als er von vier männlichen Tätern angegriffen wurde. Sie konnten unerkannt über die Girbelsrather Straße flüchten.

ieW die ioizePl ecbthtrie sllo hcsi ied Tat ggeen 25.4 hrU ma neürhf tMonggaeonrm rtnegeie ahbne. aDs -re8gijä5h erpfO wredu uaf rde itrGelarbeshr Sßtear vno dne nnakUeenbtn hztuscän legtrfov nud nand zu dnoBe rnigsese. iDe nrneäM ttnheä nnda uaf ihn igteertneen. ceiLzhlt ftcületenh sei tim dne eneegnnsdtgretWä eds Oe.psfr

Dei träeT eenrwd las twae 1-258 hreJa tal ehseibnrceb udn unetrg rhpetnSoos dun S.utreocphhs neEi rfotos eetgiltieene ndagunhF cahn ned cglFintehü rieevlf nslbgia eohn rfE.ogl

eDi izpnailrieilmKo hat die ruitltnngeEm mgeaefnomun. ehcliMgö ueeZng weedrn ,etegbne iehr wiieHnse eib rde ueabebrScghinta tenur der mfunermuR 4415/-89091221 mzltu.ieetin laurßhebA rde Giectfätnhzsese sti ide eltLetlesi turen red eNmrum 9/4261594202-4 haecbrerri.