Merzenich: Vier Genossen halten der SPD seit 45 Jahren die Treue

Merzenich: Vier Genossen halten der SPD seit 45 Jahren die Treue

Das Frühjahrsfrühstück der Merzenicher SPD ist Tradition. Folgerichtig war der Veranstaltungsraum auch jetzt wieder gut besucht. Unter den Gästen konnte der Vorsitzende der SPD-Merzenich, Wilfried Gooßens, auch den ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde Merzenich, Hermann-Josef Werres, und den Vorsitzenden der AG 60plus des SPD-Unterbezirks Düren, Heinz Pesch, begrüßen.

Auch die Jubilare, die für ihre langjährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt wurden, waren der Einladung zum politischen Frühstück zahlreich gefolgt.

Die entsprechenden Ehrungen wurden im Laufe der Veranstaltung vom Ortsvereinsvorsitzenden und seinem Stellvertreter Rodja Rittlewski vorgenommen. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft in der SPD blicken Ute Abels, Günther Bergsch, Petra Brendt, Sylke Pristat, Elke Simons, Stefan Tischer, Harald Urban, Johann Werker und Karin Zeyen.

30 Jahre Mitglied sind Harald Faigle und Josef Oepen. Auf eine 40-jährige Mitgliedschaft kann Katharina Trübisch stolz sein. Für die langjährige SPD-Zugehörigkeit von 45 Jahren wurden Wilhelm Außem, Christian Dohmen, Elisabeth Dohmen und Dr. Wolfgang Preibsch besonders geehrt.

In seiner Ansprache zu Ehren der langjährigen Mitglieder stellte der Ortsvereinsvorsitzende jeweils die besonderen Verdienste der zu Ehrenden heraus.

Mehr von Aachener Zeitung