Viele Haushalte in der Gemeinde Langerwehe ohne Internetanschluss

Kabel bei Abrissarbeiten durchtrennt : Langerwehe: Viele Haushalte mehrere Tage ohne Internet

Zahlreiche Haushalte in Langerwehe sind seit Tagen ohne Internet- und Telefonanschluss. Dies bestätigte die Gemeinde. Bei Abrissarbeiten an der Poststraße ist bereits am Montag ein Hauptkabel der Telekom durchtrennt worden.

Die Reparatur gestaltete sich nach Angaben der Gemeinde schwierig, weil es Tage dauerte, bis ein Ersatzkabel vorlag. Der Langerweher Verwaltung wurde mitgeteilt, dass der Schaden am Freitagabend um 20 Uhr behoben sein soll. Die Deutsche Telekom hielt sich hingegen zunächst mit Informationen zurück.

Wie Bürgermeister Heinrich Göbbels bestätigt, sei er erst nach mehreren Beschwerden von Bürgern und Anfragen bei der Telekom in Kenntnis gesetzt worden. Der Bonner Konzern verlautbarte, dass „Kunden in einem mittleren dreistelligen Bereich“ betroffen seien. Man gehe davon aus, dass der Schaden am Samstagabend behoben sei.

(pan)
Mehr von Aachener Zeitung