1. Lokales
  2. Düren

Dueren: Viele Besucher: Lebende Krippe zeigt die Weihnachtsgeschichte

Kostenpflichtiger Inhalt: Dueren : Viele Besucher: Lebende Krippe zeigt die Weihnachtsgeschichte

Auch in diesem Jahr war am dritten Adventswochenende traditionell wieder Zeit für die „Lebende Krippe“. Seit der Uraufführung 1992 hat das Krippenspiel des Mandolinenclubs TC Wandervogel Merken regelmäßig Besucher in seinen Bann gezogen.

Dei nrstee reid hJrae anfd se in rMn,eek adnn egaln iZet uaf dme atrpzaMlkt ovr edm gbeBrrüüro t.atst In meside Jhra ogz erd Sallt aismmtt dme enzöelnhr eGegeh fau den eprrtihAlwezal an erd iaencnkrhA .mu uchA heir tsnnaetd mti edr ueluegchtnB sde szaPtle niee bdnesoere ätprmohe.sA ieB den eidr hugAnunüefrf pientles edi nechnschmeil alerteDrls imt rrhcietise tgttnrüznuseU nov hOsc dnu eEls isb mzu .nhudirtenH

rälthEz eruwd edi hGseehicct nvo aiMra ndu opseJh dun erd eGutbr nvo usJe.s zaDu peeslit rde uanMncdollnbei atl nenbaekt i.tlaWcrsdheeenih rtozT ecelihtn eensNgrieels sattt sed nlheiahhniwecct fnecaShlels war edr ztPla gut eb.hucst rVo aellm die kelinne Gestä entnseabtu eid nhiecsirte cepl,ihaerSus dnu dei Bhsceeur sgaenn lenchls kifärgt tmi.