1. Lokales
  2. Düren

Vettweiß: Vettweißer CDU unterstützt Bürgermeister Kranz

Vettweiß : Vettweißer CDU unterstützt Bürgermeister Kranz

Die Vettweißer CDU hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. September nominiert.

Die Wahl der Direktkandidaten ging bei einem einstimmigen Ergebnis zügig voran. Den Koppelkandidaten und der Reserveliste stimmten die Mitglieder mit überwältigender Mehrheit zu. Der Gemeindeverbandsvorsitzende Reiner von Laufenberg zeigte sich darüber sichtlich erfreut.

Die Direktkandidaten sind (Koppelkandidaten in Klammern): Wahlbezirk 1 Vettweiß: Franz Erasmi (R. v. Laufenberg), 2 Vettweiß: Dirk Hürtgen (H.-G. Barkhoff ), 3 Vettweiß: Alfons Esser (A. Zurhelle), 4 Froitzheim: Rainer Wollseifen, 5 Ginnick: Helmut Kemmerling, 6 Soller: Franz Bille (M. Cremer), 7 Jakobwüllesheim: Willi Roeb (D. Hoitsma), 8 Kelz: Claudia Jäger (J. Fischernich), 9 Kelz: Karl Wirtz (G. Fuß), 10 Lüxheim: Volker Franzen, 11 Gladbach: Günter Bachem, 12 Müddersheim: Frank Gürth (H.-J. Klinkhammer), 13 Disternich: Helga Schmidt, 14 Sievernich: Siegfried Schnettger (S. Schneider).

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Helmut Kemmerling führt die Reserveliste an. Es folgen: Franz Erasmi, Volker Franzen, Claudia Jäger, Willi Roeb, Dirk Hürtgen, Siegfried Schnettger, Rainer Wollseifen, Frank Gürth, Helga Schmidt, Franz Bille, Karl Wirtz, Alfons Esser, Günter Bachem, Andreas Zurhelle, Hans-Gerd Barkhoff, Fredy Bell, Markus Cremer, Josef Fischernich, Riate Komp, Dieter Hoitsma, Servatius Schneider, Hermann-Josef Klinkhammer, Gottfried Fuß, Burkhard Josephs.

Einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters schickt die CDU nicht ins Rennen. Reiner von Laufenberg sicherte dem parteilosen Bürgermeister Josef Kranz die volle Unterstützung der CDU zu.