1. Lokales
  2. Düren
  3. Vettweiß

Auf der Landstraße 264: 28-Jährige bei Verkehrsunfall gestorben

Auf der Landstraße 264 : 28-Jährige bei Verkehrsunfall gestorben

Bei einem Verkehrsunfall in Vettweiß im Kreis Düren ist am Mittwochnachmittag eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Ihr Wagen war aus unbekannten Gründen von der Straße abgekommen.

Laut Polizei war die 28-jährige Frau aus Vettweiß gegen 13.30 Uhr aus unbekannten Gründen in einer langgezogenen Linkskurve von der Landstraße 264 abgekommen. Zwischen den Orten Kelz und Sievernich prallte ihr Fahrzeug gegen einen Baum.

Eine Frau alarmierte Polizei und Rettungskräfte, doch die junge Autofahrerin, die im Fahrzeug eingeklemmt war, konnte von der Feuerwehr nur tot geborgen werden. Der zuvor angeforderte Rettungshubschrauber verließ die Unfallstelle wieder.

Zur Aufklärung des Unfallhergangs wurde ein Verkehrsunfallaufnahmeteam aus Köln angefordert. Bei schweren Unfällen setzt die Polizei diese spezialisierten Teams ein, um Spuren bestmöglich zu sichern und auszuwerten. Die Ermittlungen dauern an.

Die L264 war während der Unfallaufnahme zwischen der L33 und der B477 für etwa vier Stunden gesperrt.

(red/pol)