Düren: Vermisst: Polizei sucht Seyed Hosseini Fard

Düren: Vermisst: Polizei sucht Seyed Hosseini Fard

Aufgrund einer Vermisstenanzeige seiner Angehörigen wird nun die Polizei aktiv: Sie sucht den 29-jährigen Seyed Hosseini Fard aus Düren. Er wurde zuletzt am 6. August 2011 in seiner Wohnung in der Malteserstraße gesehen. Seitdem ist unklar, wo er sich aufhält - trotz bereits durchgeführter Ermittlungen.

Da er wegen einer Erkrankung auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen ist, kann nicht ausgeschlossen werden, dass er in eine hilflose Lage geraten kann. Der Vermisste steht unter amtlicher Betreuung unter Betreuung.

Er ist etwa 1,80 Meter groß und hat kurzes, schwarzes Haar. Personen, die Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen können, werden hiermit dringend gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Rufnummer 02421/949-2425 oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mehr von Aachener Zeitung