Veranstaltung im Haus der Stadt Düren erinnert an Krieg

Kostenpflichtiger Inhalt: Erinnerung an 16. November 1944 : Kriegsgrauen wird schmerzlich spürbar

Die Veranstaltung „Alles Denken setzte aus“ erinnerte an das Bombardement der alliierten Truppen am 16. November 1944, das Düren und Jülich in unfassbarem Ausmaß dem Erdboden gleichmachte. Aber mehr noch stand die Frage im Raum: Wie gehe ich heute mit den Geschehnissen von damals um?