1. Lokales
  2. Düren

Vorfall in DITIB-Moschee: Unternehmer reicht Beschwerde gegen die Stadt Düren ein

Vorfall in DITIB-Moschee : Unternehmer reicht Beschwerde gegen die Stadt Düren ein

Ein Dürener Unternehmer hat nach eigenen Angaben eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen das Ordnungsamt der Stadt Düren beim Kreis Düren eingereicht.

trinHreungd its dre llfaorV ni der IsI-oeBcDheMT an der erednleV areßtS ma 5.1 raaJun, sla mreh sla 040 uGbligäe ma btrasFietgege imomtnenelge ahben ttatasn red unlebtera 501. rDe gnamUg der dtatS ewrnhdä ndu hcna emd henGscee– h rov lmale eid spteä firatoonmIn der ifeitntceflkhÖ rübr–d ae behan edn ernUeemhrnt tmutHar öLw negiene ueaAgsns geolzuf zu med citSrth bewn.oeg

L,öw der inustwbdee norssegKe ,lrnvtetestaa beah die rcBeehsdwe rpe iEaMl- am .4 rFaurbe et,ehciiegrn neei efelilozfi iggestnBätu baeh re bera hocn inhtc e,naethlr taesg re am ienDsgt.a Der ersKi eDünr tßeeäru chis ithnc uz dme Thema. rilhlUc teslbs aheb anhc igreeen gAsusea gbelüsiedcihz auhc nkeei eliolfizef nnsKn.ite mtisreeügreBr kFnra etPer hlcUril DS)(P hesit edr rBsecedhwe auhc s„“alensge eneggne.t Dei gutZitäenkdis rfü edi ugartlnanVest eiegl ibe rde zielS,ntasatka itm edr ide Sadtt ihcs cuah rbüe das eeeriwt eVhreogn gieibhüzdsecl eeckoültpkpgr .bahe sbEone tim mde Kers.i