1. Lokales
  2. Düren

Zeugen gesucht: Unfallflucht auf der Aachener Straße in Düren

Zeugen gesucht : Unfallflucht auf der Aachener Straße in Düren

Die Polizei Düren sucht dringend nach einer Frau, die am Mittwoch einen Unfall verursacht hat und geflüchtet ist. Und das obwohl eine Unfallbeteiligte verletzt wurde.

Gegen 13:10 Uhr wartete eine 20-jährige Dürenerin mit ihrem Auto an einer Ampel auf der Aachener Straße am dortigen Bahnübergang. Als sie bei Grünlicht anfahren wollte, fuhr plötzlich von hinten ein anderes Auto gegen ihr Fahrzeug.

Ohne sich jedoch um den Zusammenstoß und seine Folgen zu kümmern, fuhr die Unfallverursacherin auf den linken Fahrstreifen und anschließend laut telefonierend an der Dürenerin vorbei.

Die junge Frau wurde durch die Kollision leicht verletzt und begab sich selbstständig zum Arzt, wie die Polizei Düren erst am Donnerstag mitteilte.

Nun wird die Unfallverursacherin gesucht. Folgende Hinweise liegen zur Flüchtigen vor: Sie fuhr wohl einen roten Toyota. Die Frau wird auf etwa 40 bis 50 Jahre geschätzt. Sie hatte blonde Haare.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02421-949 6425 bei der Polizei Düren zu melden.