1. Lokales
  2. Düren

Vorfahrt missachtet: Unfall mit Verletzten in Lucherberg

Vorfahrt missachtet : Unfall mit Verletzten in Lucherberg

Am Freitagabend wurden bei einem Zusammenstoß an einer innerörtlichen Kreuzung in der Ortschaft Lucherberg zwei Autoinsassen verletzt.

Kurz vor 19 Uhr war ein 43 Jahre alter Autofahrer aus Aachen von der Straße Obstwiese nach rechts auf die Hochstraße abgebogen. Dabei hatte der Mann nicht ausreichend auf die Vorfahrt einer von links kommenden 20-Jährigen aus Elsdorf geachtet, die mit ihrem Auto auf der Hochstraße in Fahrtrichtung Goltsteinstraße unterwegs war.

Infolge der Kollision und eines nicht mehr möglichen Ausweichversuchs war sie zudem in den geparkten Wagen eines Anwohners geprallt. Die entstandene Gesamtschadenshöhe an den drei Fahrzeugen wird von den aufnehmenden Beamten auf mindestens 7000 Euro geschätzt; die beiden direkt am Unfall beteiligten Autos mussten durch Abschleppdienste abgeholt werden.

Der 43-Jährige erlitt nur leichte, ambulant behandelte Verletzungen. Eine 20 Jahre alte Beifahrerin im Auto der unverletzt gebliebenen Elsdorferin musste jedoch durch den Rettungsdienst zur weiteren ärztlichen Versorgung einem Krankenhaus zugeführt werden.

Erst um 20.30 Uhr konnte die Unfallstelle nach Abschluss der Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden. Einmal mehr leistete auch die örtliche Feuerwehr wertvolle Hilfe an der Unfallstelle. Die Ermittlungen dauern an.