Vettweiß: Unfall beim Überholvorgang: Fahrerin verletzt

Vettweiß: Unfall beim Überholvorgang: Fahrerin verletzt

Eine 53-jährige Autofahrerin aus Simmerath wurde am Donnerstagvormittag leicht verletzt, als ihr Wagen mit dem Auto eines 29-Jährigen zusammenstieß. Die Frau wollte auf der Bundesstraße 56 gerade nach links abbiegen, als ihr Hintermann sie aufgrund der gedrosselten Geschwindigkeit überholte.

Der Unfall geschah gegen 11 Uhr auf der B 56 in Fahrtrichtung Düren zwischen Froitzheim und Frangenheim. Die 53-Jährige wollte nach links in einen Feldweg abbiegen und setzte dazu ihren Blinker. Der einige Wagen hinter ihr fahrende Mann aus Heimbach versuchter genau in diesem Moment zu überholen, weil die Autoschlange vor ihm das Tempo verringert hatte. Aufgrund der vor ihm fahrenden Autos konnte er den Blinker nicht sehen und daher nicht einschätzen, wieso die Frau ihre Geschwindigkeit drosselte.

Die Wagen der Abbiegenden und des Überholenden stießen zusammen und gerieten in einen angrenzenden Graben. Das Auto des Heimbachers prallte dort auch noch gegen eine Hecke und ein Gartenhaus eines Wohnhauses.

Die Simmeratherin musste mit einem Krankenwagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenwagen gebracht werden, da sie leichte Verletzungen erlitt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 5500 Euro geschätzt und beide Autos mussten abgeschleppt werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung