1. Lokales
  2. Düren

Kabarett zum Weltfrauentag: Unendliche Weiten der Handtasche

Kabarett zum Weltfrauentag : Unendliche Weiten der Handtasche

Mit mehr als ein100 Frauen aller Altersgruppen war der Aufführungsraum des „KOMM“ proppenvoll. Auf der Bühne zu sehen waren Barbara Habig an der Gitarre und Blockflöte und Hilde Feld, die das Publikum mit Gesang und Tanz begeisterte. Das Duo „Glanz & Gloooria“ führte eine abwechslungsreiche Variation aus Musik, Gesang, Tanz, Schauspiel und Comedy auf.

Dei nheuBicneners wunder esrh gtu teanelrth,nu dnu se wra für jneed ahesGckmc awets .beadi iDe mDnae nlcaeth fats loeaupsns ndu etmeaiünrs scih hesr über eid eksohimcn Elgieann edr ndeeib nnh.esrepSaueicnil Zu den ebldnhaente mneheT tznheäl dei hllceantgilä Pleebrom reein Faru iwe liespeiwsibees dei uz goeßr ac,dateHsnh dei aicnrhlcwhiehs jeed Frau ,rgttä in edr mna cjhedo ien ircihlwk easwt ni,tdfe wnen anm es athrc.ub Adreeußm rundwe ied Urchieetesnd weszncih Mna dun urFa eds töfrene rgeeuan nrute eid uepL mgenneom wie muz Bpseiile asd moePlrb mit der nmhikSec dun wei serwch nma se mi lertA etiewisle tah. uAf hsre tanamcehr trA und seeWi eeotcnltk sda Duo so alnle mi iPklbumu hrem sla nie .Lenahc

sreBonde tlichksö am trAtfiut earwn ied innleke iaTgez,nannel die slamteal retax ehsr neblar heu.sasna Eginei auhZiesnncurne hvnreucset ora,sg deesi antuza,hczenn was sad liecetshr mPiuulbk nru hnoc merh ie.tümaesr uAch ied tIiernatnko enzshciw end eiwz uhnnisSeeilrepnca und den seicennhuernB fcsrieht dsa gomarmPr .fau oS edtnntas eien rshe einshomcrha dun eiamlriäf msrohätApe. tratselateVn edruw dre Adben im K„M“MO asu lsnsAa dse naWtgsfutelear ovm rbaurnüeoF dun eDüerrn nfa.ouFmrure