1. Lokales
  2. Düren

Düren: Unbeaufsichtigte Kerze löst Wohnungsbrand aus

Düren : Unbeaufsichtigte Kerze löst Wohnungsbrand aus

Am frühen Donnerstagmorgen bemerkte ein 46-jähriger Mann einen Brand in seiner Wohnung in Düren. Er verständigte umgehend die Feuerwehr, die das Feuer löschen konnte. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden, verletzt wurde niemand.

reD nbrhiah,uoWensng edr rebü ikneen ormSt fgvte,ür tahet enei Kerez ufucbiisgnhteta rbennen a,slsne ide dnan autl clhiroieePibtz gegne .026 hUr lMebö in rde ghonnuW in dnBra z.eetst eDi uRetnsärktfteg krnteüc mti t-ereLi ndu uLnegrchahöszef an edr dSüeatrsß ni Drenü .an

cirliwkGsülceehe nenkto schi rde eh46ägi-Jr ntereltzuv uas srinee Wnungoh eertnt. eiD kdncgiaeBnlntwru nherstbäekc hsci unr fua eiesn hgWonnu dun nkenot vno edn Fhetäerwerfukrne öthcgsle dn.ewer uhacR ogz edojch in end udbreufeGl,ä dre adnn ovn der euherFwre teütlfge urwd.e

Der ansendeettn nhcaSde nakn ncho nchit betfezfri de,ewnr so dei iziPole. Der hheursoainbWngn ndu iene wtieere aeimFli sntesmu durhc die gröuhOeerbddsnn nstreonard btarnhrceeugt ewedr.n