1. Lokales
  2. Düren

Umgestaltung des Theodor-Heuss-Parks

Kostenpflichtiger Inhalt: Umgestaltung des Theodor-Heuss-Parks : Die Arbeiten liegen weiter voll im Plan

Die 5000 Quadratmeter große Rasenfläche ist eingefasst, eingesät, gedüngt und gewalzt. Das Grün muss nur noch wachsen. Die LED-Beleuchtung in der umlaufenden Stufe, die den leicht erhöht liegenden Rasen in den Abendstunden „schweben“ lassen soll, ist auch schon installiert. Und die Betonarbeiten am Highlight des künftigen Theodor-Heuss-Parks, der 700 Quadratmeter großen Wasserfläche am Übergang zum Bismarck-Quartier, sind ebenfalls abgeschlossen.

uKurz:m Die ,ughiadntttcSl edi hcsi dei adStt nrüeD mi mRaenh sde esstMnaalrp 6,82 lMnienilo rEuo ksnteo ,älsts dun dei ba emd mmkedonen mmorSe zmu eideelgbnn nlttituMkpe der Cyti endrwe ,llos mnmit bitrhasc teGsatl .an

„irW iglene gut im a“nZl,eipt eonbtt ennd auch hdassfhkattiacLertnc ilahMce eRpeel utg niene Mnota vro der ufgrnöfEn esd esrHit.noltD-o lcßSielhchi awr se sreäetlkr ielZ edr dtSt,a assd eid eestrn leteHoägts bstriee uaf inene nedhwetegi tlmgseeneattu Pkra ilbkcen nneknö. nnptsEtan üurkcz nnlhee raeb fürned shic dei beiertAr ncho hint.c rVo lmlea am gengÜarb inheswzc Pkar dnu rutiesBirkaQ-carm tsteh nohc seieing a.n umZ einen smus noch ine nnruenB tubaeg dr,wene zmu eanednr rdun mu ide aseesfhcäWlr dnu asd egazeerndnn dFtleneäfonn rvo edm Rrtattu-enaDirson uach nhoc giirfe rpftetgsael enrde.w nUd edi seHrolaz,erts die dei säareeWsfchl mit rnhie Szstutinfe na eird eeitnS pshoict bhcnßaleies rwdi, muss ncoh nimotetr edewnr, ruiosvhalhsct„ci ni wzie eho,c“nW üidgtkn eRleep n.a lkletAu neglie ied rieaPbensltetfra ltenang erd emikrsßBtsraca in den ezenttl e,üZgn dei taennlg red nSnamtraBrncekaHß-üs- ndis eetrisb shecolebss.gan Acuh edi senter euBmä isdn beetsir lpntzaefg, ermh als 04 äumBe dnu erturSähc soleln es am Ende nwe.edr Ab red nmdonmeek hWeoc lnselo hcau dei rtesne lehstcneteLu üfr eid lPrukuthbcganee relaitinlts r.edenw

Als testlez rdiw ide nedoNdmreaorp elnnagt sed WiGnumle-rtymassrito gt.refi Dei dtor nshevengroee cheoebeHt dnu eBäum ennnkö tres reihn altzP f,niend wenn red Wge nihtc hmre sla turßsaaeB zur nreieueMltnairaalgf uach für asd aBasrcktrQirieum- netögitb d,iwr eäkrltr iachelM epRele.

nieEn henacw Biclk afu ied Bnituberaae ath mi rÜigneb auch ediwer Oott von sir.akmcB aDs nmkalDe dse enrest tensuhcde csrhasRenielkz rwa eangl tZie aeun.gsheit sE„ driw reba nhco imnael batugea,b“ älekrrt hclMiae Rpel.ee eDi rFeag sed dnüetngglie atroSsntd llso ni ned enmnkdoem ngeaT echdnsitene rew.ned