Düren: Ulrich Conzen ist neuer Gerichtsdirektor

Düren: Ulrich Conzen ist neuer Gerichtsdirektor

Seit fünf Tagen ist Ulrich Conzen im Amt, seine ersten Eindrücke sind positiv, und mit seinem neuen Team hat der 57-jährige neue Direktor des Amtsgerichts viel vor. Am Freitag wurde er offiziell in sein Amt eingeführt.

Conzen begann mit einem Lob für seinen Vorgänger Manfred Neukirchen, mit dem ihm neben den beruflichen Gemeinsamkeiten seit vielen Jahren auch eine private Freundschaft verbindet: „Das Amtsgericht Düren steht in einem ausgezeichneten Ruf.”

Er sei sich bewusst, dass er auch eine Verpflichtung eingegangen sei, dafür zu sorgen, „dass das Amtsgericht Düren ein gutes Gericht bleibt.” „Das Kompliment blieb nicht unbeantwortet. „Ich bin sehr froh, dass Ulrich Conzen mein Nachfolger ist. Bei ihm weiß ich das Gericht in guten Händen”, sagte Manfred Neukirchen.

Die beste Arbeit ist die im Team

„Ich bin davon überzeugt, dass gute Arbeit am besten in einem gut funktionierenden Team gelingt, und ich verspreche, meinen Anteil an einem guten Arbeitsteam zu leisten.”

Sein neues Team mit 21 Richtern, 26 Rechtspflegern und rund 130 Mitarbeitern schwörte er ins einer Antrittsrede darauf ein, wie er das angehen will. „Mir ist es nun wichtig, die Angehörigen des Amtsgerichts kennenzulernen. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir vielfältig Gelegenheit haben, miteinander zu sprechen”, betonte Conzen. Er setze auf eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit und auch auf eine gute Zusammenarbeit mit Notaren, der Stadt und der Polizei.

Von Köln bis Düren

Ulrich Conzen begann 1983 als Richter beim Landgericht Köln. Er sammelte Erfahrungen als Richter in Bergheim, Kerpen und am Landgericht Aachen. Von 1993 bis 1999 war er Dozent an der Fachhochschule für Rechtspflege in Bad Münstereifel. Es folgte eine Abordnung an das Landgericht Köln, und in der Zeit von Mai 2000 bis April 2006 war Ulrich Conzen beim Amtsgericht Bergisch Gladbach tätig. Seit dem 2. Juli war er dort ständiger Vertreter des Direktors. Am 13. April 2006 wurde Conzen zum Direktor des Amtsgerichts Eschweiler ernannt, nun hat es ihn nach Düren gezogen.

Mehr von Aachener Zeitung