Merzenich: Überschlagen: Familie übersteht Autounfall

Merzenich: Überschlagen: Familie übersteht Autounfall

Glücklicher Ausgang eines Unfalls: Am frühen Donnerstagabend ist bei Merzenich ein 46-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Mit im Auto saßen seine beiden Töchter im Alter von 12 und 14 Jahren.

Um 18.05 Uhr fuhr der Kölner die Landesstraße 257 aus Morschenich in Richtung Buir entlang. In einer lang gezogenen Rechtskurve verlor der Fahrer dann die Kontrolle über sein Auto. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen.

Der Autofahrer konnte sich und seine beiden Töchter aus dem Auto befreien. Laut Polizei waren alle drei unverletzt, wurden aber trotzdem vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug konnte nicht mehr fahren und wurde abgeschleppt. Die Ursache des Unfalls ist bisher noch unbekannt.

(red/pol)