Niederzier: Überholverbot missachtet: Autofahrerin schwer verletzt

Niederzier: Überholverbot missachtet: Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 56 ist am frühen Samstagabend eine 26-jährige Autofahrerin aus Düren schwer verletzt worden. Beim Überholen war sie mit einem Auto kollidiert.

Die Dürenerin fuhr gegen 18.10 Uhr auf der B56 in Richtung Düren. Bei Krauthausen überholte sie mehrere Fahrzeuge, obwohl dort ein Überholverbot herrscht. Daraufhin kollidierte die Autofahrerin dann seitlich mit einem Fahrzeug einer 45-Jährigen aus Jülich, die in Richtung Jülich unterwegs war.

Bei dem Unfall wurde die Dürenerin schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro. Die B56 musste bis 19.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung