1. Lokales
  2. Düren

Wechsel nach vier Jahrzehnten: Udo Zimmermann wird Sparkassen-Chef in Velbert

Wechsel nach vier Jahrzehnten : Udo Zimmermann wird Sparkassen-Chef in Velbert

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Düren, Udo Zimmermann, wechselt zum 1. Oktober 2020 in den Vorstand der Sparkasse Hilden Ratingen Velbert (HRV). Dort übernimmt der 55-Jährige ab 1. Januar 2021 den Vorstandsvorsitz vom bisherigen Vorsitzenden Jörg Buschmann, der in den Ruhestand geht.

Darüber informierte der Dürener Landrat Wolfgang Spelthahn als Chef des Sparkassen-Verwaltungsrates. „Die Nachricht über den Wechsel von Udo Zimmermann zur Sparkasse HRV freut und betrübt mich zugleich“, erklärte Spelthahn.

„Persönlich freue ich mich für Udo Zimmermann und gratuliere ihm zu dieser hervorragenden neuen Aufgabe. Auf der anderen Seite bedauern wir als Sparkasse Düren, eine so hochkompetente Führungspersönlichkeit wie Udo Zimmermann zu verlieren, der über herausragende Fachkompetenz und ausgezeichnete Führungsqualität verfügt.“

Nach rund 40 Jahren in der Sparkasse Düren werde Zimmermann in Düren eine große Lücke hinterlassen, die nur schwer zu füllen sei. Wolfgang Spelthahn: „Wir danken Udo Zimmermann für seine langjährigen und zahllosen Verdienste für unser Haus, die wir ihm nicht hoch genug anrechnen können. Er hatte erheblichen Anteil am kontinuierlichen Erfolg der Sparkasse Düren und daran, dass das Unternehmen so gut und zukunftssicher aufgestellt ist.“