An der B56 in Düren: Transporter steht in Flammen

An der B56 in Düren : Transporter steht in Flammen

Ein lichterloh in Flammen stehender Transporter beschäftigte am Donnerstagabend Feuerwehr und Polizei in Düren. Das Fahrzeug der Autobahnmeisterei brannte auf dem Betriebshof an der Bundesstraße 56.

Gegen 22.30 Uhr hörte ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei einen Knall. Als er nach der Ursache schaute, entdeckte er einen brennenden Kleintransporter auf dem Betriebsgelände. Er verständigte die Feuerwehr, die die Löscharbeiten übernahm.

Letztlich konnte verhindert werden, dass sich die Flammen weiter ausbreiteten. Das Fahrzeug aber brannte komplett aus. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung