1. Lokales
  2. Düren

Töpfereimuseum Langerwehe: Zukunft weiter ungewiss

Kostenpflichtiger Inhalt: Töpfereimuseum Langerwehe : Jetzt soll der Landschaftsverband Rheinland helfen

Jetzt soll die Museumsberatung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR)der Gemeinde Langerwehe dabei helfen, die Zukunft des Töpfereimuseums auf sichere Füße zu stellen. Das hat der Kulturausschuss in seiner jüngsten Sitzung auf Antrag der CDU einstimmig beschlossen.

ieW ,cieetrbth hatte edi tiPklio bsirete mi rhaüFrjh hsindetence, dei scTaeträrfhg des uemsMus zmu eeeJsahndr an öireFdrrkse und uernvsueeMmsi zu r.eebbnüge aDs lttagtees cshi etrun narmeed negwsdee hcweig,isr eilw rde Ksier nüerD nnda einse jächniehrl secuhZsüs ürf asd ifepusömemrueT hictn witeer t.zahl „irW eowlnl eine eutg öusgLn für ruesn msMus“e,u etrreläk heessouAzrrcvunistssd ppPhlii tcuzihSnmnck-ehS D()U.C nesweeD„g ist se lovnilns, newn sdisee ,sauH sad ja fau edjne llaF aerlnteh ibbenel lo,ls mlean nvo triedtr, tnleruaer elSetl meailn etbcttreah r“w.id

eDi urubateugsnMsme esd afcasredsvdnbhsnLte,a der aj stsebl regräT elihehracrz uneMse ist und mdzeu erbü veeli Ktotnaek zu unversumeneeMis ,vgferüt tha rtune emdaern eid uf,egbaA nMusee uz ebaenrt dun rfü edi hiegnrSuc drene llrelutuekn rEebs zu ngs.oer rüeraDb hanius lslo in ereghwnaLe cauh ine kseAtrriseib eünegdrtg dwern,e ni dme ennbe trtreerenV erd mbuees,tgsuMnura Piloti,k eglurtnVaw und red urnuMemsievse bi.iemrantet tmShnnhcS-kic:uez „iWr nwisse um asd orßge heecetrimlahn netEeanmg,g dsa se unrd um asd eirseumufmTeöp .igbt riW etmcöhn aerb hcua ejnde Fall t,isresechllne dsas llae ,Auanbgef ied imt einer agernhebmeüTrrä enh,nreheeig ennaktb idn.s Wir nlwelo dmneinane sni oefefn ssreeM fnaelu esal.s“n isB anwn die tnrgBeau dse VRL olgbscseasehn snie l,lso ist hcno feof.n )(kin